preisleistung_2

    preise_leistungen

    kontakt

    unsere_gaeste

    agb

    impressum


Leos Welt

Dezember 2018

Alle Jahre wieder wird mein Revier weihnachtlich geschmückt.

Mein Weihnachtskalender stand auch schon da und heute durfte ich mein erstes Fensterlein öffnen.

Oh, war das lecker! Mit meiner feinen Nase habe ich sofort gewusst; da geht noch was.

Schon hallte es durch das ganze Zimmer: "Leo, nur ein Fenster pro Tag!"


leo_vogel

Mai 2018

Heute habe ich einen Vogel gefangen und ihn ganz stolz mit nach Hause gebracht. Leider ist er unterwegs verstorben.

"Oh nein, Leo ! Wie konntest du nur? Der arme kleine Vogel. Du hast doch so feines Katzenfutter!"

Abends habe ich mir meine Katzenfuttertütchen mal genau angeschaut: Maus und Singvogel waren nicht drin. Rind, Lamm, Huhn, Truthahn, aber nur 4%.

Nie, niemals hätte ich so ein kleines Lamm tot gebissen. Auch nicht 4 % !


leo_vogel


April 2018

Manche Nachbarn können Katzen überhaupt nicht leiden, da wir versehentlich ins Blumenbeet pullern. Aber unsere Nachbarn sind ganz lieb. Sie rufen wenn Gefahr droht bei uns an.

Achtung ! Der böse Fuchs ist auf dem Weg zu euch. Dann schicken sie noch ein Foto, damit wir auch wissen, wer da in unsere Richtung unterwegs ist.

Bevor der Anruf kam war ich schon daheim. Meine Freunde, die Zwergkaninchen, haben schon viel früher laut geklopft.

Der Leo ist schlauer als der Fuchs.

Passt gut auf Euch auf!


leo_hasen leo_hasen


März 2018

Erst waren wir im Garten und haben Zweige abgeschnitten. Diese wurden später in eine Vase gestellt. Das ganze Zimmer roch so schön nach Frühling. Bis zu dem Moment als dieser eine Satz durch meine Frühlingsgefühle schallte:

Leo ! Nicht an den Strauß mit den Ostereiern fassen!

Frohe Ostern und einen Frühling zum anfassen wünscht

Kater Leo


leo_hasen


Februar 2018

Alles hat einen Sinn!

Meine Gerichtszunahme über Weihnachten soll der Grund dafür gewesen sein, dass ich ich mich an meinem Rücken nicht mehr putzen konnte. Darauf hin nahm der Tierarzt den Rasierer und hat eine kleine Fellstelle gestutzt.

Wieder Zuhause wurde die Trockenfutterdose weggesperrt.

Der Leo soll nicht noch dicker werden. Nur abends gab es ein Betthupferl.

Nun ist es frostig und in der Zeitung steht, man soll sich dick einpacken wenn man nach draußen geht.

Da habe ich doch alles richtig gemacht.

Ich darf raus und die dünnen Katzen müssen drinnen bleiben.


leo_dick


Januar 2018

Was wird uns das neue Jahr bringen?

Als Freigänger lieben wir unsere Freiheit. Wenn wir achtsam sind und die Dinge im Blick haben, welche um uns herum passieren, dann wird das neue Jahr großartig.

Ab und zu werden wir kämpfen müssen und ein Loch im Fell bedeutet nicht, dass wir verloren haben. Rückzug, Wunden lecken und dann mit neuer Strategie in die große weite Welt oder Augustusburg OT Erdmannsdorf.

Aber auch die Stubenhocker werden sich nicht langweilen. Man muss nicht in der 1. Reihe sitzen. Ein Blick nach draußen im geschützten Revier kann auch sehr interessant sein.


In diesem Sinne wünschen wir allen Katzen und Katzenfreunden ein gesundes und spannendes neues Jahr


Weihnachten 2017

Alle reden von "Weihnachten, wie es früher einmal war".

Mein Lieblingssessel an der Terrassentür wurde heute weggeräumt. Nun steht hier ein großer Tannenbaum. Ich weiß gar nicht mehr wohin. Der einzige kuschelige Platz, welchen es im ganzen Haus noch gibt, ist die Sofaecke. Aber auch im Wohnzimmer stehen jetzt überall Kerzen, Lichter und Leuchter, obwohl ich doch im Dustern auch gut sehe. In meinen Ohren klingen die Weihnachtsmelodien. Durch diesen Tannenduft, welcher sich mit dem Plätzchenduft mischt, bin ich völlig orientierungslos. Aber es ist schön, wenn abends meine Familie entspannt neben mir sitzt und sie so glücklich sind.

Ich warte jetzt einfach ab und freue mich drauf, dass es bald wieder so ist wie es früher(vorher) mal war.

In diesem Sinne wünschen wir allen Katzen und Katzenfreunden eine schöne besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in das Jahr 2018


leo_weihnachten