preisleistung_2

    preise_leistungen

    kontakt

    unsere_gaeste

    agb

    impressum

    impressum

Wir über uns

Wir hatten viele Jahre einen Hund, dazu kamen noch 2 Zwergkaninchen und Fische. Über eine Freundin sind wir dann auf die Katz gekommen. Am Anfang war die Umstellung vom Hund zur Katze groß. Dieses „Komm“, „Sitz“ und „Platz“ schien nicht mehr zu funktionieren. Unsere Lisa kam aus dem Tierheim und war so verängstigt und schreckhaft, dass wir viel Mühe hatten ihr Vertrauen zu gewinnen. Wir lernten die Katzensprache und Verstecken spielen, bauten Kratzbäume und testeten Katzenstreu und Katzenfutter. Wir sicherten die Terrasse und zeigten unserer Lisa die Freiheit „Garten“. Nach 4 Monaten wurde Lisa Freigänger und seit dieser Zeit genießt sie ihr Leben in der Natur. Früh geht sie aus dem Haus und bleibt bei schönem Wetter den ganzen Tag im Garten.
Unsere zweite Katze kam mit 10 Wochen von einem Bauernhof. Sie heißt Elsa und ist eine fröhliche Katze. Mit ihr haben wir gelernt wie man ein Katzenklo richtig benutzt, dass Gardinen sich nicht zum Klettern eignen und dass alte Katzen, die schlafen, nicht gestört werden dürfen. So haben wir ein Rüstzeug über Katzen erhalten, was Katzen am meisten mögen, welche Krankheiten, Impfungen und Gefahren es gibt und vieles mehr. Es sind sehr liebenswerte Zeitgenossen, die bei uns Schutz, Liebe und ein warmes Plätzchen suchen.

Da stellte sich auch die Frage: Was machen die Leute eigentlich mit ihren Katzen im Urlaub, an Feiertagen oder auf Dienstreisen? Manche haben einen netten Nachbarn, viele verlassen sich auf Verwandte und Freunde. Ansonsten gibt es ja noch das Tierheim oder eine Tierpension. Bei der Besichtigung verschiedener Pensionen hat uns keine so richtig gefallen. Da hatten wir die Idee, eine eigene Pension zu eröffnen. Und so entstand die „Katzenpension-Augustusburg“.

Herzlich Willkommen!